Zu Inhalt springen

Land

Die Festtagswoche

Die Festtagswoche

Der Montag, der Schontag, der erste Tag, der Anfang...

...an diesem Montag wurde ich von meiner lieben Frau sehr unwirsch aus meinem Mittagsschlaf geholt. Ich war in meinen Träumen am Strand von Mancora mit einem Pisco Sour.

"Baby, möchtest du mitkommen?"

"An den Strand?"

"Nein, da wo es viel Familie und Bier gibt."

Immer noch umnebelt entschloss ich mich einfach mitzugehen.

Dem vorrausetzen möchte ich noch, dass Hermano Hugo am Vormittag angekommen ist. Nach elf Jahren, das er seine Mutter nicht persönlich gesehen hat. Meine Grande Amor, Hugo und ich machten uns mit einem Moto auf den Weg. Das Ziel? Keine Ahnung. Und davon sehr viel.

So entstehen die besten Partys. Keiner weiss wer kommt, aber alle sind da. Zumindest nachdem sich rumgesprochen hat, dass die Familie im Anflug ist. Großes Hallo und erst mal die Bierflasche halten, bis das Glas leer ist. Dann das Glas füllen, das Bier weitergeben und trinken. Bitte trinke schnell, der nächste hat Durst.

Das war die Aufwärmrunde. Alter Schalter, ich möchte nicht wissen, wie viele Kästen Bier das waren oder besser, ich möchte nicht wissen, wieviel Bier ich bezahlt habe. Da kann einem schon schumrig werden.

Und es gab auch etwas zu essen. Fisch. Ich, der Fischliebhaber schlechthin. Oh je. Aber das war sau lecker. So eine Art Fischsuppe mit einem ganzen Fisch und einer richtig guten Bratensoße. Garniert mit Tomaten und Zwiebeln und was da sonst noch reinmuss. Leider hatten die anderen auch Hunger.

Jetzt kommt schon wieder der etwas traurige Teil dieser kleinen abendlichen Runden. Alle sagen, dass es sehr gefährlich ist. Bitte gehe nicht zu weit weg. Da sind viele schlechte Menschen. Bisher habe ich nicht einen schlechten Menschen gefunden. Man sollte es wohl auch nicht darauf anlegen.

Heute steht die Geburtstagsparty von Querida Madre an. 80 Jahre und noch vital wie eine 40 Jährige. Die Spannung steigt. Ich weiss nicht, was mich erwartet.

#WirliebenPeru #Peru #Südamerika #Lateinamerika #ReisenachPeru #Inkas #Sonne #elPresidente #WirsindPeru #Piura #Cachaquito #Macara #Ecuador #Reisen #Südamerika #Lateinamerika #Urlaub #Mancora #Strand #Pisco #Sour #PiscoSour #Elrincon #Pizza

Vorheriger Artikel Digitale Revolution in Peru: Tarjeta W und Visa verändern den Geldmarkt

Einen Kommentar hinterlassen

Kommentare müssen genehmigt werden, bevor sie erscheinen

* Erforderliche Felder

Sponsoren