Zu Inhalt springen

Land

Sofia Kourtesis – Madres - 2 x Vinyl, LP, Album

Sparen Sie 51% Sparen Sie 51%
Ursprünglicher Preis $73.00
Ursprünglicher Preis $73.00 - Ursprünglicher Preis $73.00
Ursprünglicher Preis $73.00
Aktueller Preis $36.00
$36.00 - $36.00
Aktueller Preis $36.00

"Madres" - Sofia Kourtesis' Debutalbum bei Ninja Tune, Eine Ode an Liebe, Hoffnung und Überwindung**

Sofia Kourtesis, die aufstrebende Elektronik-Künstlerin, hat mit ihrem Debütalbum "Madres" bei Ninja Tune einen Meilenstein erreicht. Das Album, das bereits veröffentlicht wurde, ist eine kraftvolle Hommage an die Liebe, die Überwindung von Herausforderungen und die Hoffnung, die in den dunkelsten Zeiten aufleuchtet.

Das Werk ist nicht nur der Mutter der Künstlerin gewidmet, sondern auch dem weltbekannten Neurochirurgen Peter Vajkoczy, der unerwartet zu einem Schlüsselelement in Kourtesis' Leben wurde. Die Entstehungsgeschichte von "Madres" erzählt von Hartnäckigkeit, Wundern und der alles verzehrenden Liebe, die Sofia dazu trieb, um das Leben ihrer Mutter zu kämpfen.

Inmitten ihrer steigenden Karriere als Elektronik-Star kehrte Kourtesis immer wieder nach Peru zurück, um bei ihrer Mutter zu sein, die mit einer schweren Krankheit konfrontiert war. Die Geschichte nimmt eine überraschende Wendung, als Kourtesis den weltbekannten Neurochirurgen Vajkoczy um Hilfe bittet. Durch eine bemerkenswerte Serie von Ereignissen stimmte Vajkoczy einer riskanten Operation zu, die letztendlich erfolgreich war und das Leben von Kourtesis' Mutter rettete.

"Madres" ist ein Spiegelbild dieser emotionalen Reise. Das Album, das trotz der Schatten des Kampfes und persönlicher Herausforderungen von einer fröhlichen Atmosphäre durchzogen ist, symbolisiert die Hoffnung und die transformative Kraft bedingungsloser Liebe. Es fängt die Essenz des Lebens ein, das Kourtesis während dieser intensiven Zeit vernachlässigen musste – Momente des Ausgehens, Tanzens und Lebensfreude.

Die musikalische Palette von "Madres" vereint die kulturellen Einflüsse von Kourtesis' peruanischer Heimat und ihrer Wahlheimat Berlin. Die Künstlerin, die sich aktiv für die Gleichstellung der Geschlechter und die Rechte queerer Menschen einsetzt, bringt auch politische Botschaften in ihre Musik ein. Ihr persönlicher Kampf gegen Diskriminierung und die Unterstützung sicherer Abtreibungen in Peru finden in diesem Album Ausdruck.

Nachdem Kourtesis' Mutter nun in der Nähe von Berlin in guter Verfassung lebt, hat die Künstlerin ihr eigenes Leben wiedergefunden. "Madres" ist das künstlerische Ergebnis dieser Reise – eine klangliche Feier des Lebens, der Liebe und der Überwindung. Es bleibt zu hoffen, dass die Musik von Sofia Kourtesis weiterhin Resonanz findet und inspirierende Geschichten des Triumphs und der Solidarität in schwierigen Zeiten vermittelt.

 

Sponsoren